Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Hier finden Sie die richtigen Ansprechpartner für Ihre Fragen!

BEX Service-Team
Fachlicher & technischer Support
oder Schnittstellen
Tel +49 7361 99 739-33
support(at)bex.ag
Zentrale Deutschland
Tel +49 7361 99 739-10
Fax +49 7361 99 739-30
kontakt(at)bex.ag

Die Ausfuhranmeldung für die Schweiz

HELV-E-DEC unterstützt Sie dabei, die geforderten Daten zu erfassen, übermittelt sie sicher an die Zollbehörden und schickt Ihnen die bewilligte Ausfuhrliste und Ihre Veranlagungsverfügung. Durch den Einsatz von HELV-E-DEC ist für jeden Exportanmelder eine messbare Prozessoptimierung erkennbar. HELV-E-DEC ermöglicht durch den Einsatz von Schnittstellen, Vorlagen und vielen weiteren Funktionalitäten eine enorme Zeitersparnis. Die Software hat sich in den vergangenen sechs Jahren, unter anderem als integriertes Modul bei großen ERP-Lösungen wie SAP® oder Microsoft NAV etabliert.

HELV-E-DEC
Produktbeschreibung HELV-E-DEC
Produktbeschreibung HELV-E-DEC
PDF / 1,11 MB / Download

Vorteile von HELV-E-DEC

Benutzerfreundlichkeit
  • einfache Bedienung durch selbst erklärendes System
  • Anmeldedaten in einer Übersicht
  • integrierter Plausibilitätsassistent
  • zwei Lösungen für die Nutzung von HELV-E-DEC:

1 ASP-Lösung über unser Rechenzentrum

HELV-E-DEC ASP

 

 

 

 

 

 

 

2 Inhouse-Lösung in Ihrem Unternehmen

HELV-E-DEC Inhouse

 

Programmfunktionen
  • Übermittlung der Daten bzgl. Empfänger, Ware, etc an die Zollbehörde
  • unmittelbarer Erhalt der Ausfuhrliste
  • automatische Abholung der elektronischen Veranlagungsverfügung (eVV) von der Datenbank der Eidgenössischen Zollverwaltung
  • Auf Wunsche Komfort-Elemente nutzen wie:
    • Plausibilitätsprüfung
    • Übersicht aller Exportvorgänge
    • XML-Schnittstelle
    • Barcodeliste-Rückerstattung im Rahmen des Veredelungsverkehrs
    • VOC Detailabrechnung
Kaufmännische Betrachtung
  1. ASP-Lösung
    – keine Softwareanschaffungskosten
    – pay per use
    – Anbindung von ERP-Systemen einfach möglich
    – automatische Aktualisierung
    – hohe Datensicherheit und Verfügbarkeit
    – ständiges Monitoring
    – arbeiten am eigenen Arbeitsplatz
  2. Inhouse-Lösung
    – einmaliger Lizenzerwerb
    – jährliche Aktualisierungen
    – volle Integration an bestehende IT-Architektur
    – Installation in Ihrer Umgebung
    – individuelle Programmanpassungen und Erweiterungen möglich
    – Verwaltung der Daten im eigenen Unternehmen
Integration in bestehende ERP-Systeme

GENESYS Anbindung ERP

HELV-E-DEC stellt Schnittstellen zu bestehenden Vorsystemen bereit. Stamm- und Bewegungsdaten können einfach importiert und nachbearbeitet werden.

.