Arbeiten bei der BEX

Wir sind auf der Suche nach starken Charakteren mit eigenen Ideen, die zu neuen Softwarelösungen in unserer Branche führen. Wichtig ist uns dabei unternehmerisches Denken, entschlossene Handlungen und Mut, neue Wege zu gehen.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen. Sollte bei unseren aktuellen Stellenangeboten keine passende Stelle für Sie dabei sein, freuen wir uns auch über Initiativbewerbungen von motivierten Mitstreiter*innen.

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse) als PDF-Datei über unser Online-Bewerbungsformular.

Zur Zeit sind wir auf der Suche nach…

Stellenangebot

Praktikant (m/w/d) in der Software-Entwicklung
für die Themenbereiche Java-Programmierung und Web-Anwendungen.

Praktikant (m/w/d) in der Software-Entwicklung - Detailinfo und Bewerbung
Stellenangebot

Praktikant (m/w/d) im UI/UX Design
für die Softwareoberflächen unserer Anwendungen.

Praktikant (m/w/d) im UI/UX Design - Detailinfo und Bewerbung

Unsere Benefits für Sie

Die BEX ist ein inhabergeführter Softwarehersteller mit Sitz in Aalen. Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege ermöglichen das Arbeiten in einem harmonischen Betriebsklima.

Darüber hinaus bietet Ihnen die BEX folgende Arbeitgeber-Zusatzleistungen:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Freiwillige Sonderzahlungen
  • Flexible Arbeitszeitmodelle sowie flexibler Arbeitsort und -platz (z.B. Homeoffice nach Absprache)
  • Gute Verkehrsanbindung & Mitarbeiterparkplätze
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung
  • Jährliche Teamevents
  • Jährliche Entwicklungs- und Zielgespräche
  • Kostenlose Heiß-/Kaltgetränke und Obst
  • Internetnutzung / WLAN

Bewerbungsprozess

Jede Bewerbung wird höchst vertraulich behandelt unter Einhaltung der Datenschutz-Grundverordnungs-Bestimmungen (DSGVO). Nachdem Sie die Empfangsbestätigung erhalten haben bekommen Sie nach sorgfältiger Prüfung Ihrer Unterlagen eine E-Mail, ob und wie es im Bewerbungsprozess weitergeht.

Bewerbungsprozess der BEX