Allgäu-Orient Rallye 2016 – BEX als Sponsor dabei

Titelbild - Team Allgäu Orient-Rallye

Die Allgäu-Orient Rallye ist nicht nur eine Spaß-Rallye, sie verfolg ein soziales Ziel.
Jedes Jahr werden aus den Erträgen der Fahrzeuge und anderen Quellen der Rallye soziale Projekte gefördert. Eine Liste der wichtigsten Projekte findet sich unter diesem Link.
Die BEX hat im Mai 2016 im Rahmen eines Sponsorings und durch die Teilnahme eines Mitarbeiters das Projekt unterstützt. Das BEX-Team war mit dem Fahrzeug “Orient-Taxi” am Rennen beteiligt und hat den vierten Platz belegt.
Es sind Spielregeln zu beachten, die es in sich haben, wie z. B.:

  • nur Autos die mindestens 20 Jahre alt sind oder Fahrzeuge, die definitiv nicht mehr als 1111,11 Euro wert sind, werden zu der Rallye zugelassen
  • Einsatz von Navigationssystemen zur Streckenfindung ist verboten
  • Übernachtung nur im Auto, im Freien, im Zelt oder in Hotels, die im Durchschnitt nicht mehr als 11,11 Euro die Nacht kosten
  • Fahrzeuge bleiben für einen guten Zweck im Zielland
  • Kosten wie Autokauf, Benzin, Verpflegung, Rückflug etc. tragen die Teams selbst
  • usw.

 

Hilfsgüterübergabe in Bulgarien
Einpflanzung Rosenstamm bei der blauen Moschee in Istanbul

Orient-Rallye Eindrücke 2 - Georgien

Orient-Rallye Team
Orient-Rallye Eindrücke 3 - Kappadokien/Türkei

1. Preis - Kamel
Orient-Rallye Ziel

Orient-Rallye Siegerehrung

Dominik Wild

Immer nach dem Motto: „Was bewegen, die Welt verändern, wirksam sein – das treibt mich an und macht mir jeden Tag von Neuem viel Spaß!“, machte Dominik Wild als Mitgründer, Innovator und Vorstand die Marke BEX zu dem was Sie heute ist. Als echte Unternehmerseele ist er nun seit 2021 dabei sich neuen Ideen und Herausforderungen zu stellen, die die Welt – abseits des Außenhandels - ein Stück verbessern sollen. Seine wertvollen Beiträge lesen Sie in unserem Blog. Hier gelangen Sie zu seinem XING-Profil.