BEX auf der AIM 2018

 

Die Aalener Industriemesse (AIM) dient als Schnittstelle zwischen Hochschule und Wirtschaft. Schon seit 1994 findet die Messe jährlich statt. Für die BEX war die diesjährige Teilnahme am 24.10. allerdings eine Premiere.
Veranstaltungsort war die Hochschule Aalen. Dort bietet Baden-Württembergs forschungsstärkste Hochschule für angewandte Wissenschaften den 5000 Studierenden über 50 Bachelor- und Master-Studienangebote mit den Schwerpunkten Technik und Wirtschaft.

Obwohl sich über 140 weitere regionale und überregionale Firmen auf den insgesamt 5000 qm Fläche um die Aufmerksamkeit der Besucher bemühten, erweckte der Stand der BEX das Interesse und die Neugierde Vieler. Nicht ganz unschuldig dabei waren die Mitbringsel wie der “BEX-Hammer” oder die Arcade-Maschine auf der Videospiel-Klassiker in Angriff genommen werden konnten.  Das zog nicht nur die Studenten der Fakultät Elektronik und Informatik an – nicht wenige waren auch erstaunt, dass sich der Spezialist für Zollsoftware in unmittelbarer Nähe befindet.

Achim Ritz im GesprächAuch das BEX-Team hatte  sichtliche Freude beim Austausch mit den Studentinnen und Studenten. So fanden viele interessante Gespräche über Möglichkeiten zum Praxissemester, für eine Abschlussarbeit oder auch für einen späteren Berufseinstieg statt.

Deshalb freuen wir uns auf ein Wiedersehen mit den Gesprächspartnern.

 

 

Geschrieben von <a href="https://www.bex.ag/blog/author/stefan/" target="_self">Stefan Kluge</a>

Geschrieben von Stefan Kluge

Als Verantwortlicher für den Vertrieb freue ich mich besonders über Ihre Fragen, Anregungen und Ihr Feedback zu unserer Onlinepräsenz und unseren Lösungen. Über unser Kontaktformular sind wir jederzeit für Sie da.

Weitere Beiträge

Aalener Industriemesse (AIM) 2019 an der Hochschule Aalen

Aalener Industriemesse (AIM) 2019 an der Hochschule Aalen

An der Hochschule Aalen fand am 23. Oktober 2019 zum 25. Mal die „AIM for students“ statt, an der wir zum zweiten Mal teilnahmen. Bei dieser Recruitingmesse können die Studierenden die Arbeitgeber in der Region kennenlernen, mit Vertretern der Industrie sprechen und...

mehr lesen